Passives desktoporientiertes End-to-End-Monitoring

InterAct Software
 
Green IT
 
Druckkosten sparen
 

Für hochwertige IT-Services und zufriedene User – die Lösung für das rundum Monitoring von Endanwender-Arbeitsplätzen 


Ihre User sind frustriert?
InterAct® liefert den IT-Verantwortlichen alle wichtigen Informationen zur Qualität der Services. Erfasst werden sämtliche PCs, Netzwerke, Server, Anwendungen etc. Ziel ist es, die Unzufriedenheit der Endanwender zu reduzieren bzw. gänzlich zu beseitigen.

Lieber proaktiv als reaktiv! Viele Unternehmen haben keine klare Vorstellung davon, mit welchen Problemen ihre Mitarbeiter tatsächlich zu kämpfen haben. Bei aufkommenden Problemen warnt InterAct® Ihr Supportteam proaktiv und noch bevor es die Endanwender bemerken.

So funktioniert’s: InterAct® sammelt, erfasst und analysiert Leistungs-, Bestands-, Verbrauchs- und Nutzungsdaten aller Workstations, die in einem Netzwerk verfügbar sind. Die Daten basieren auf der tatsächlichen Aktivität der User. Die passive, agentenbasierte Technologie ermöglicht einen detaillierten und fortwährenden Einblick in die Qualität der Services des IT-Bereichs. Gleichzeitig können so Ansatzpunkte für technische, finanzielle und umweltbezogene Verbesserungen gefunden werden.

Cloud Computing

InterAct® Cloud ist ein SaaS (Software as a Service), das über die Cloud zur Verfügung gestellt wird, um die Arbeitsumgebung von Endanwendern zu überwachen. Der InterAct®-Agent ist in wenigen Minuten installiert; da er keinerlei Administration erfordert, reduziert dies unmittelbar die operativen Kosten. InterAct® Cloud eignet sich für Unternehmen jeglicher Größe, vom Kleinunternehmen bis hin zum Konzern.

Sicherheit

Die User-Identifizierung erfolgt über einen Domainserver. Alle InterAct®-Anwendungen, die eine Authentifizierung erfordern, arbeiten nach demselben Schema: Identifikation (Windows Authentifizierung oder Name/Password), anschließend Verifikation der Identität auf dem Domainserver sowie Überprüfung der User-Gruppe im Company Directory (Active Directory).

Mobilität

Das Modul IA-Mobility ermöglicht das Monitoring von Anwendungen sowohl auf iOS als auch auf Android Tablets und Smartphones. Das Modul arbeitet nach denselben Prinzipien, mit denen auch klassische Arbeitsplätze (Windows PCs) überwacht werden.

InterAct Lösungen auf einen Blick

  • IA-Knowledge

    IA-Knowledge ermöglicht einen unverfälschten Blick auf die kompletten Workstations. In die Analyse können z. B. auch USB-Peripheriegeräte, Drucker, Akkus oder Kassenautomaten eingeschlossen werden. Damit haben Sie die gesamte IT-Umgebung jederzeit komplett im Blick.  
  • IA-Governance

    IA-Governance unterstützt Sie bei der Einhaltung von unternehmensinternen oder gesetzlichen Vorgaben zu Sicherheit, Updates und Datenschutz. Arbeitsplätze, die dem nicht entsprechen, werden ebenso erkannt wie der Anschluss unerlaubter Datenträger (USB-Sticks, externe Festplatten etc.), die Installation von Fremdsoftware oder Sitzungen mit Administratorenrechten. 
  • IA-Performance

    Mit IA-Performance messen Sie, ob Anwendungen im Einklang mit bestehenden Servicevereinbarungen stehen. Dazu wird die gesamte Architektur eines Informationssystems in Echtzeit untersucht: Remote- und lokale Server, Verbindungen, Netzwerk-Equipment und die Softwarekonfiguration der Arbeitsplätze. Gemessen wir genau das, was dem Endanwender zur Verfügung gestellt wird.
  • IA-Helpdesk

    Mit IA-Helpdesk verlassen Sie die Rolle des Feuerwehrmanns, der immer erst dann hinzugezogen wird, wenn es brennt. Stattdessen antizipieren und lösen Sie Probleme, noch bevor deren Auswirkungen bemerkt werden. Dazu werden sämtliche Aktionen und sich anbahnende Probleme auf den Workstations erfasst und in Verbindung mit dem technischen Umfeld gesetzt (CPU, Speicher, Festplatte, abnormale Abläufe oder Antwortzeit-Probleme).
  • IA-Green IT

    Durch die InterAct®-Lösungen ergeben sich viele Ansatzpunkte für eine umweltverträglichere IT-Nutzung. Damit können Sie den ökologischen Fußabdruck (ecological footprint) Ihres Unternehmens verbessern sowie die Instandhaltungs- und Betriebskosten senken.

    Green IT-Lösungen (s. u.):
    - IA-Capacity-Planning
    IA-Ink Saver
    - IA-Power Saver


  • Green IT: IA-Capacity Planning

    Mit einer vorausschauenden Planung richten Sie den Workstation-Bestand nach den individuellen Anforderungen der Endanwender aus. Indem Bedarf und Nutzung verschiedener Gruppen erfasst werden, können Geräte gezielt unter den Mitarbeitern getauscht werden. Lediglich die tatsächich veralteten PCs müssen durch neue ersetzt werden. Ein routinemäßig kompletter Austausch von PC-Gruppen gehört mit IA-Capacity Planning der Vergangenheit an. 
  • Green IT: IA-Ink Saver

    Mit dem IA-Ink Saver verbessern Sie Ihre CO2-Bilanz und minimieren die Druckkosten. Das Modul erfasst sämtliche Druckerdaten, überwacht die Druckprozesse, vergleicht Materialkosten verschiedener Lieferanten und reduziert den Toner- und Tinteneinsatz in den Druckern.
  • Green IT: IA-Power Saver

    Der IA-Power Saver hat den Energieverbrauch permanent im Blick; Energie-Einsparpotenziale von PCs und Druckern werden zielsicher identifiziert. Das kommt der Umwelt und den Energiekosten zugute. 
  • IT-ATM: speziell für Geldautomaten

    Mit einem speziellen Agenten lassen sich die InterAct®-Lösungen auch zum Monitoring von Geldautomaten einsetzen. Keine andere auf dem Markt verfügbare Lösung erfüllt die Anforderungen der Banken so umfassend, wie IT-ATM. Damit überwachen Sie Geldautomaten genau so einfach wie einen Endanwender-Arbeitsplatz.

Aufgabe von InterAct® ist es, die Qualität aller Hard- und Software-Ressourcen, die den Endanwendern zur Verfügung stehen, zu quantifizieren und aussagekräftige Analysen zu erstellen.

  • InterAct® ist eine Beobachtungsplattform, bei der es um Performance, Servicequalität und Verfügbarkeit von Ressourcen geht – und das aus Endanwender-Perspektive und in Echtzeit.
  • Einmal zusammengetragen, lassen sich die Daten für ein effizientes Management der IT-Ressourcen vielfältig nutzen.
  • InterAct® macht Service Levels greifbar, Vergleiche z. B. zwischen User-Gruppen oder Anwendungsarten werden möglich.
  • Für Entscheidungsträger ist InterAct® ein wertvolles Hilfsmittel, um die Anforderungen der Endanwender und Unternehmensziele bzw. -vorgaben zusammenzubringen.
  • InterAct® misst den Einfluss von Veränderungen der Infrastruktur auf das Leistungsniveau, die Auslastung und die Fortentwicklung von Anwendungen.