Passives SLA-Monitoring

Beim passiven SLA-Monitoring erfolgt die Messung direkt beim Endanwender auf dessen System. So wird die kontinuierliche Performanceüberwachung aller in einem Unternehmen genutzten Anwendungen möglich.

Sie möchten passives SLA-Monitoring in Ihrem Unternehmen einsetzen?
Dann wenden Sie sich einfach direkt an uns.
Informationen zu unseren Monitoring Tools wie CitraTest APM erhalten Sie hier.

Passive SLA-Überwachung eignet sich besonders für:

  • eine detaillierte Erfassung von Anwendungsfehlern und Störungen in den Systemen der Endanwender.
  • die Analyse von Abstürzen einzelner Anwendungen.
  • eine kontextunabhängige Datenerfassung. 

 
Lesen Sie mehr auf intelsol.de zu Service Level Agreements und Monitoring.