Druckkosten senken
und die Emissionsbilanz verbessern:

Druckkosten senken
 

Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter zum Mitmachen!

IT-Kenner wissen nur zu gut, dass Drucker Geld fressen: Papier, Toner, Tinte, Strom. Ein weiteres Thema sind Emissionen wie Lärm, Wärme oder Feinstaub, die auch bei modernen High-Tech Druckern nicht gänzlich zu vermeiden sind.

Umwelt- und kostenbewusster Umgang mit allen Medien.

Studien zufolge sind etwa 80 Prozent aller Ausdrucke für den internen Gebrauch bestimmt, rund die Hälfte davon landet am Ende des Tages im Papierkorb oder im Schredder. Als IT-Verantwortlicher oder Unternehmensmanager sind Sie also gut beraten, die Mitarbeiter zu einem umwelt- und kostenbewussten Umgang mit Druckern und Kopierern zu motivieren.

Top Emissionsbilanz und auch noch die Kosten senken.

Wie das geht? Mitarbeiter motiviert man am besten, wenn man ihr persönliches Interesse weckt und ihnen Wege aufzeigt, wie sie ihre Ziele erreichen können – z. B. mit unserer Lösung InterAct®. Die „Print Awareness“ ist eine innovative Technologie zur Verwaltung und Senkung der Druckkosten.

Mit „Print Awareness“ verbessern Sie die Emissionsbilanz Ihres Unternehmens. Die präzise arbeitende High-Level-Komponente unterstützt Sie dabei, die Druckkosten zu minimieren. Sie misst und dokumentiert die Druckernutzung des gesamten Unternehmens sowie das Druckverhalten der Mitarbeiter und liefert effektive Ergebnisberichte. Das schafft Transparenz und regt zum Mitdenken und Mitmachen an. Freuen Sie sich über engagierte Mitarbeiter, die sich als Teil einer umwelt- und kostenfreundlichen Initiative verstehen.

Bewusstsein schaffen schont die Umwelt und das Portemonnaie

Versteckte DruckerkostenVersteckte Druckerkosten ermitteln und reduzieren

  • 44% aller Ausdrucke sind unnötig
  • lt. einer IDC-Studie geht es bei 23% aller Helpdesk-Anrufe um druckerbezogene Probleme; so muss beispielsweise der IT-Support eines Unternehmens mit 750 Angestellten jährlich durchschnittlich 3.700 Stunden für den Druckerpool aufwenden
  • nach Berechnungen der Gartner-Group liegen die Kosten pro Seite bei gemeinsam genutzten Druckern 0,02 Dollar niedriger als bei Desktopdruckern

 

Verringern Sie Ihren ökologischen FussabdruckÖkologischer Fußabdruck

  • senken Sie den Papierverbrauch bei steigender Effizienz
  • weniger Drucken heißt Strom sparen
  • reduzieren Sie den Verbrauch von Toner, Tinte und Kartuschen
  • Grün ist ein Muss, nicht nur ein Trend – für die Umwelt und den Geldbeutel

 

Toner und Tinte sparen 

  • die GPA Printing Intelligence mit neuesten Algorithmen reduziert den Verbrauch von Toner und Tinte, ohne dabei die Qualität der Ausdrucke zu beeinträchtigen
  • wählen Sie je nach Art des Dokuments (Text, Bilder, Grafiken) zwischen zwölf Sparstufen von 5% bis 60%
  • eignet sich für alle Drucker sämtlicher Hersteller
  • kompatibel zu sämtlichen Betriebssystemen (Windows, Unix, Linux, Novell etc.)
  • unterstützt alle Plattformen und sämtliche Drucker-Befehlssprachen (PCL5, PCL6, Postscript, AFP etc.)
  • für alle Arten des Druckens: treiberbasiert durch den Endanwender, Stapeldruck oder integrierte Produkte bzw. Druckvorgänge

 

Bewusstes bringt Vorteile

  • erhalten Sie wertvolle Informationen darüber, wer was wann und wo druckt und zu welchem Preis
  • zahlreiche detaillierte Berichte
  • eine innovative Strategie in der Druckverwaltung sorgt für mehr Kontrolle und reduziert das Gesamtvolumen der Ausdrucke
  • sorgen Sie für einen bewussteren Umgang aller mit dem Drucker
  • sparen Sie Toner, Tinte, Papier und Strom
  • senken Sie die Druckkosten um bis zu 50%
  • vollständige Implementierung ohne Schulung der Endanwender möglich